Skip to main content

Die besten Laserempfänger

Wer beim Arbeiten ungeeignete oder sogar falsche Werkzeuge verwendet, verschwendet nicht nur seine Zeit, sondern arbeitet auch unsauber und erhält am Ende ein Ergebnis, das nicht zufriedenstellt.

Besonders stark wird diese Problematik am Beispiel des Lasermessgeräts deutlich. Es handelt sich dabei um ein wirklich nützliches und praktisches Arbeitsgerät, das Vermessungen enorm vereinfacht. Leider verfügt das Werkzeug jedoch auch über gewisse Einschränkungen, die sich nicht umgehen lassen.

In bestimmen Situationen machen es die Lichtverhältnisse schwer, den Laserstrahl überhaupt sehen zu können. Das muss aber nicht heißen, dass Sie das Werkzeug gar nicht einsetzen können. Die Lösung kommt in Form eines Laserempfängers (auch Laser-Detektor genannt).

Mit dem besten Gerät lässt sich der Laserstrahl auch unter den ungünstigsten Bedingungen ausmachen, egal ob die Lichtverhältnisse besonders hell oder dunkel sind.

Die besten Laserempfänger

Die Bandbreite an Laserempfängern ist groß. Umso schwieriger gestaltet sich allerdings auch die Auswahl des Geräts, das für Ihre Zwecke am besten geeignet ist. Dabei kommt es manchmal auch darauf an, ob man gerade einen Allroundkönner sucht oder einen Empfänger benötigt, der ein spezielles Aufgabenfeld ideal bedient.

Eine genaue Recherche im Vorfeld lohnt sich ohne Zweifel, schließlich riskiert man ansonsten Ergebnisse, die nicht nur unter den Erwartungen bleiben, sondern aufgrund von Messfehlern sogar große Gefahren bergen können. Daher wollen wir Ihnen in diesem Artikel Tipps geben, wie Sie den richtigen Laserempfänger finden.

Im Folgenden stellen wir Ihnen also die besten Laserempfänger vor, die Sie momentan erwerben können.

1. DeWALT Empfänger (für DW088/DW089)


Der DeWALT Empfänger (für DW088/DW089) reiht sich nahtlos in die qualitativ hochwertige Produktpalette von DeWALT ein. Dieser Hersteller ist bereits seit 1924 eine weltweit renommierte Adresse für Elektro- und Handwerkzeuge.

Auch dieser Laserempfänger brilliert mit der gewohnten DeWALT-Qualität und Präzision und liefert so sowohl in der vertikalen als auch der horizontalen Anwendung exzellente Ergebnisse.

Vorteile des DeWALT Empfänger (für DW088/DW089):

  • Reichweite von bis zu 50 Metern
  • automatisches Abschalten, sobald das Gerät für einen bestimmten Zeitraum nicht benutzt wird
  • helle LED-Displays für ein leichtes Ablesen der Daten
  • robuste und langlebige Verarbeitung

Nachteile des DeWALT Empfängers (für DW088 / DW089):

  • ausschließliche Kompatibilität mit dem DW088K und DW089K-Lasergerät

Die wichtigsten Eigenschaften des DeWALT-Laserempfängers

Mit einem Erfassungsbereich von bis zu 50 Metern ist der DeWALT-Laserempfänger perfekt geeignet, um längere Entfernung sowohl im Innen- als auch im Außenbereich zu messen. Das Gerät verfügt über ein lautes und klares Audiosignal, das mithilfe eines Lautstärkereglers eingestellt werden kann. So kann das Signal selbst auf großen Baustellen mit starker Geräuschkulisse gehört werden.

Der Laser-Detektor besitzt eine automatische Abschaltfunktion, die nach fünf Minuten der Nichtbenutzung aktiv wird. Dank dieser praktischen Funktion wird die Lebensdauer des Akkus beträchtlich verlängert. Mithilfe des eingebauten Magneten kann das Gerät an Deckenschienen oder Stahlbolzen angebracht werden.

Einzig die eingeschränkte Kompatibilität des Laserempfängers wirkt sich nachteilig aus. So funktioniert der Detektor ausschließlich mit DeWALT-Produkten.

2. PLS-SLD Laser-Detektor

Vorteile des PLS-SLD Laser-Detektors:

  • zwei Audio- und visuelle Anzeigen
  • einfache Handhabung dank großer Tasten
  • lange Akku-Lebensdauer von bis zu 30 Stunden

Nachteile des PLS-SLD Laser-Detektors:

  • ausschließliche Kompatibilität mit dem PLS Linienlasern wie dem PLS 180 oder PLS 4
  • kann nicht mit einem Rotationslaser benutzt werden

Die wichtigsten Funktionen des PLS-SLD Laser-Detektors

Im sogenannten Exterieur-Mode erkennt der Laser-Detektor gepulste Linien besonders schnell und genau. Dank der sicht- und hörbaren Signale weiß der Handwerker genau, wo er die genauen Markierungen zu machen hat.

Mithilfe seiner Klammer kann das Gerät an dünnen Stangen angebracht werden und ist so noch flexibler in seiner Anwendung. Der Laser-Detektor verfügt über LED-Lampen auf Vorder- und Rückseite, sodass das Display auch unter hellen Lichtbedingungen problemlos abgelesen werden kann. Der PLS-SLD Laser-Detektor läuft mit 9-Volt-Batterien und weist einen geringen Stromverbrauch auf.

Sein Erfassungsbereich liegt bei 60 Metern. Zudem kann das Gerät überall hin transportiert werden und lässt sich dank der großen Tasten einfach bedienen. Leider ist der PLS-SLD Laser-Detektor nicht mit Geräten anderer Hersteller kompatibel.

Einzige Ausnahme sind Lasergeräte von Pacific Laser Systeme.

Die Messgenauigkeit kann jedoch leider nicht mit jener der Konkurrenzprodukte innerhalb der gleichen Preisklasse mithalten.

3. Bosch LR 2 Laserempfänger

Vorteile des Bosch LR 2 Laserempfängers:

  • umfangreiches Zubehör eröffnet weitere Einsatzmöglichkeiten
  • Reichweite von bis zu 50 Metern dank des handlichen Empfängers
  • einfache Montage an Messlatten

Nachteile des Bosch LR 2 Laserempfängers:

  • Halterung nicht im Lieferumfang inbegriffen
  • keine automatische Abschaltfunktion, wenn sich das Gerät nicht in Verwendung befindet

Die wichtigsten Funktionen des Bosch LR 2 Laserempfängers

Dieser Laserempfänger bietet eine Reichweite von bis zu 50 Metern und ist zugleich handlich. Mit den Magneten auf der Oberseite des Geräts kann es beispielsweise an Messlatten angebracht werden. Dank des praktischen LED-Displays können Sie Anzeigen selbst unter widrigen Lichtverhältnissen problemlos ablesen.

Der Laserempfänger ist mit den folgenden Bosch-Geräten kompatibel: GLL 2-50, GLL 2-80 P, GLL 3-50, GLL 3-80 P Professional.

Wie finde ich den richtigen Laserempfänger für mein Lasergerät?

Bei der Suche nach dem geeigneten Laserempfänger gilt es, einige Faktoren zu berücksichtigen:
Allen voran ist die Kompatibilität des Geräts entscheidend. Einige Empfänger funktionieren zwar mit allen Wellenlängen, die Mehrzahl der Geräte sind allerdings auf eine bestimmte Wellenlänge ausgelegt.

Der Erfassungsbereich des Empfängers ist zwar selbsterklärend, dadurch jedoch keinesfalls weniger wichtig.

Das Gerät sollte idealerweise über einen Indikator verfügen, der angibt, wann der richtige Grad erreicht ist. Dabei gibt es sowohl Audio-Indikatoren als auch visuelle Varianten.

Spezifische Einstellungen sorgen für noch präzisere Messergebnisse. Zwischen dem Preis und diesen Einstellungen besteht ein lineares Verhältnis: Je höher die Anzahl der Einstellungen, desto kostspieliger ist auch der Laser-Detektor.

Nicht zuletzt ist auch die Lebensdauer des Akkus ein wichtiger Kaufgrund. Sofern sich das Gerät nämlich vorzeitig abschalten sollte, können Sie gar keine Arbeit mehr mit ihm verrichten.

Des Weiteren lohnt sich auch ein Preisvergleich. So können Sie oftmals tolle Schnäppchen erzielen.