Skip to main content

Der Bosch Quigo Kreuzlinienlaser

Als international führendes Technologie- und Dienstleistungsunternehmen bietet die Bosch-Gruppe ein umfangreiches Produkt-Portfolio an. Im Bereich Bosch Professional entwickelt der Hersteller Werkzeuge und Maschinen mit modernster Technik.

Der Bosch Quigo Kreuzlinienlaser wird auch von Heimwerkern gern eingesetzt. Das handliche und selbstnivellierende Gerät passt in jede Hosentasche und eignet sich ideal für alle Nivellierungsarbeiten rund um das Haus.

Einfach bedienbares Gerät mit vielen Einsatzmöglichkeiten

Mit dem kompakten Bosch Quigo Kreuzlinienlaser können sowohl Bilder horizontal aufgehängt oder Regale an die Wand montiert werden. Das selbstnivellierende Gerät projiziert ein 100-prozentig gerades Laserkreuz an die Wand.

Dabei gleicht der automatische Nivelliermodus Unebenheiten von bis zu ±4 Grad aus. Wenn durch größere Unebenheiten eine Selbstnivellierung nicht möglich ist, zeigt der Laser dies durch ein blinkendes Laserkreuz an. Außerdem ist der praktische Laser auch von Heimwerkern mit geringer Erfahrung einfach bedienbar.

Mit der integrierten Neigungsfunktion wird auch die Projektion schräger Linien ermöglicht. Deshalb ist das Ausrichten von Geländern für das Aufhängen von Bildern parallel zu einem Treppengeländer durch ein einfaches Neigen des Gerätes gewährleistet. Bohrpunkte und Nägel lassen sich damit schnell und einfach ausrichten.

Praktischer Kreuzlinienlaser mit intuitiver Ein-Knopf-Bedienung

Der Bosch Quigo Kreuzlinienlaser eignet sich für einen Arbeitsbereich von bis zu 10 Metern. Durch die mitgelieferte Universalhalterung MM2 kann das Gerät flexibel eingesetzt werden. Die Universalhalterung ist mit Klammerfuß und Stellschraube an Objekten mit einer Materialstärke zwischen 1 und 6 Zentimetern fixierbar.

Dazu zählen beispielsweise Regale, Schranktüren, Stuhllehnen oder Trittleitern. Der vielseitig einsetzbare Kreuzlinienlaser mit der intuitiven Ein-Knopf-Bedienung garantiert eine gute Lasersicht. Der aktuelle Messwert kann mithilfe der roten Taste gespeichert werden.

Nach den Einschalten ist das Gerät sofort betriebsbereit und eine kontinuierliche Messung wird aktiviert. Alle Messergebnisse sind auf dem beleuchteten Display gut lesbar. Das Gerät ist durch Softgrip von allen Seiten vor Beschädigungen geschützt.

Hochwertige Ausstattung mit Schnellmontage-Adapter

Nach dem Öffnen der Schutzklappe projiziert der Bosch Quigo Kreuzlinienlaser zwei gekreuzte Laserlinien in einem genauen 90-Grad-Winkel an die Wand. Die Schutzklappe dient gleichzeitig als Transportsicherung.

Das Pendel mit Laserdiode im Inneren ist in geschlossenem Zustand automatisch arretiert. Mit der im Lieferumfang enthaltenen Universalklemme MM2 wird der Bosch Quigo Kreuzlinienlaser über eine Adapterplatte montiert und anschließend befestigt. Die Klammer hinterlässt auch auf sensiblen Oberflächen keine Spuren.

Ein einfaches und genaues Justieren der Laserlinie wird durch die neue Feinjustierungsfunktion der an der Ober-, Unter-, und Rückseite fixierbaren Adapterplatte ermöglicht. Die Adapterplatte mit dem 1/4“-Gewinde kann an allen handelsüblichen Stativen befestigt werden. Zum Lieferumfang zählen neben dem Bosch Quigo ein Schnellmontage-Adapter sowie passende Batterien 2 x 1,5-V-LR03 (AAA).

Technische Details:

  • Nivellierbereich: ± 4 Grad
  • Genauigkeit: ± 0,8 mm/m
  • Antriebsart: Batteriebetrieb
  • Batterielebensdauer: 5 Stunden
  • Gewicht: 220 Gramm
  • Abmessungen: 6,5 x 6,5 x 6,5 Zentimeter
  • Laserklasse 2
  • Stativ-Gewinde 1/4″

Fazit:

Der Bosch Quigo Kreuzlinienlaser ist vielseitig einsetzbar und wird beispielsweise zum schnellen und geraden Ausrichten von Bildern, Bordüren, Fliesen, Tapeten und anderen Objekten verwendet. Als kleinster Entfernungsmesser am Markt lässt sich der Laser in jeder Hosentasche verstauen.

Das Gerät ist mit Bosch Lasertechnologie ausgerüstet und eignet sich als Einsteigermodell für Jedermann.

Bei Amazon wird der Bosch Quigo Kreuzlinienlaser in einer vielseitigen Auswahl angeboten.